Heimat Europa. Reiseberichte und andere Texte 1931–1942

Heimat Europa. Reiseberichte und andere Texte 1931–1942

24,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 6. Juli 2022

  • 978-3-948145-17-0
  • 272 Seiten, gebunden, Leinen, mit Lesebändchen
  • Erscheint am 6. Juli 2022. Vormerken!
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 50 €
    • Versand innerhalb von 2-4 Werktagen
    • Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten
Mobilität – das Zeichen unserer Zeit. Wie fern sind uns dagegen jene Zeiten, in denen eine... mehr
Produktinformationen "Heimat Europa. Reiseberichte und andere Texte 1931–1942"

Mobilität – das Zeichen unserer Zeit. Wie fern sind uns dagegen jene Zeiten, in denen eine erkenntnisbringende Reise noch mit wirklichem Aufwand verbunden war. Als man noch nicht heute hier und morgen dort seine Zelte aufschlug. Der französische Schriftsteller Pierre Drieu la Rochelle (1893–1945) holt uns genau dorthin zurück – in eine Zeit, in der die Welt noch keine Instagram-Touristen kannte. Er nimmt uns mit auf eine sehr persönliche und sehr politische Reise durch seine »Heimat Europa« – und zwar in den spannendsten und konfliktreichsten Jahren des 20. Jahrhunderts.

Drieu versteht das »Reisen« nicht als Erholung, sondern als Arbeit: Er will wissen, wie die Völker seiner Zeit denken, handeln und leben. Faschistisches Italien, nationalsozialistisches Deutschland, bolschewistische Sowjetunion, multinationale Tschechoslowakei, autoritäres Ungarn – so unterschiedlich die Eindrücke ausfallen, so einheitlich bemüht um das Verständnis dieser europäischen Nationen erweist sich Drieu in vorliegendem Band. Er enthält – erstmals überhaupt auf Deutsch – die gesammelten Reiseberichte des Vernunft- und Gefühleuropäers. Und er enthüllt die »Krise« sozialer, wirtschaftlicher und nationaler Natur als Zeichen seiner Zeit.

Herausgegeben, kommentiert und mit einem Vorwort versehen von Benedikt Kaiser.

Dieses Buch erscheint am 6. Juli 2022. Vorbestellen!

Zuletzt angesehen