Der populistische Moment. Die Links-Rechts-Spaltung ist überholt

Der populistische Moment. Die Links-Rechts-Spaltung ist überholt

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-929886-80-1
  • 407 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag
  • Edition JF, 2021

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 50 €
  • Versand innerhalb von 2-4 Werktagen
  • Zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten
Die althergebrachte politische Klasse löst kaum mehr ein Problem und zeigt keinen Weg zur... mehr
Produktinformationen "Der populistische Moment. Die Links-Rechts-Spaltung ist überholt"

Die althergebrachte politische Klasse löst kaum mehr ein Problem und zeigt keinen Weg zur Überwindung der vielfältigen Krisen auf, sondern trägt offenbar vielmehr zu ihnen bei. Das Volk hat lange geglaubt, dass sich die Verhältnissse mit einem Regierungswechsel verbessern würden. Inzwischen glaubt es das nicht mehr, seitdem es festgestellt hat, dass die ehemaligen Großparteien, die noch gestern vorgaben, frontal gegeneinander zu opponieren, nichts mehr voneinander unterscheidet.

Die Enttäuschung darüber begünstigte die Protestwahl und den Populismus. Die populistischen Parteien waren nämlich die ersten, die eine Veränderung in den politischen und sozialen Forderungen wahrnahmen, die die traditionellen Parteien nicht begreifen, weil sie mental in Gewohnheiten und Denkmustern gefangen sind, die ihnen dies verbieten.

Alain de Benoist, der Grandseigneur der Neuen Rechten in Europa, seziert und erklärt das Phänomen des Populismus, über das spätestens seit Donald Trump die ganze politische Welt spricht. Ein Schlüssel zum Verständnis dessen, was derzeit auf der Bühne des Politischen vor sich geht.

TIPP!
Ins Blaue Ins Blaue
18,00 € *
Natiokratie Natiokratie
22,00 € *
TIPP!
Sankya Sankya
22,90 € *
Enklave Enklave
15,00 € *
Guerilla Guerilla
19,00 € *
Sea Changes Sea Changes
24,00 € *
Zuletzt angesehen